Bestattungsregelung zu Lebzeiten

Der Vorsorgevertrag wird unabhängig vom Alter für die eigene Bestattung geschlossen. Der Vertrag umfaßt die Bestattungsart, die Bestatterleistungen und die Friedhofs- und Verwaltungsgebühren. Desweiteren können gastronomische und gärtnerische Leistungen, Steinmetzarbeiten, Grabpflege und Haushaltsauflösung mit eingeschlossen werden. Gleichzeitig wird darüber entschieden, an wen die Abrechnung und die Zusendung der Unterlagen zu erfolgen hat.

In die richtige Form gebracht, hat der Vertrag Testamentscharakter und kann nur durch die Vertragsperson selbst geändert oder aufgelöst werden. Er wird als solches auch vom Nachlaßgericht anerkannt.

Zum Abschluß eines Vertrages bei uns erhalten Sie eine Vorsorgekarte, welche beim Ausweis oder in der Geldbörse mitgeführt werden kann.

Vorsaorge

[zur Checkliste]

Immer für Sie da

Steinfurther Straße 1
OT Wolfen
06776 Bitterfeld-Wolfen

(0 34 94) 4 50 71

Zertifikate Columba Digitale Nachlassverwaltung